Familienerholung

Familienreise in das Feriendorf Groß Väter See

Zehn Tage Urlaub in der Schorfheide! Mitten in der Natur – direkt am See – im eigenen kleinen Haus – und das bei Som-merwetter! Das klingt nach Erholung pur und das war es auch für die mitreisenden fünf Familien.

Wer wollte, konnte sich einfach entspannen. Und vielfältige Angebote, im Reise- programm enthalten, ließen keine Langeweile aufkommen: Kennenlernabend, Sonntagsspaziergang rund um den See mit Naturerkundung, Waldrallye, Ponyreiten auf richtigen Pferden im freien Gelände, Kutschfahrt durch den Wald, Besuch des Wildparks Schorfheide, Pizza backen im Lehmofen. Täglich lud die Sonne zum Baden im See und Sonnen am Sandstrand ein. Eine Freude für die Kinder war der tägliche Gang zum Streichelgehege vor Ort, um die Ziegen zu füttern, zu striegeln und zu streicheln. Und wer die Ruhe nicht aushielt oder etwas Stadtgeschichte erfahren wollte, der konnte mit dem Bus nach Templin fahren – zum Berliner Tor.

Ein Highlight war der Ausflug in den Wildpark nach Groß Schönebeck. Die Lunchpakete waren vom Küchenpersonal liebevoll in große Papiertragetaschen gepackt, die Brötchen frisch geschmiert worden. Unsere Gruppe wartete auf den Kleinbus, der uns in zwei Touren zum Wildpark brachte. Dort führte der Weg vorbei an einem Kletterwald zum Eingang. Davor schon wurden wir von zwei Waschbären „empfangen“. Ihren Namen erhielten sie wohl, weil sie oft im Wasser stehen und mit den Vorderpfoten nach Nahrung fischen.