Stellenausschreibung

Kolleg*in idealerweise in Vollzeit für die Schuldner- und Insolvenzberatung (m/w/d) in Berlin-Reinickendorf gesucht!

Sie sind empathisch und haben Freude daran anderen Menschen zu helfen? Sie können sich vorstellen in einem freundlichen Team an einer Querschnittsaufgabe in der sozialen Beratung zu arbeiten? Dann möchten wir Sie gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine Tätigkeit in unserer bezirklichen Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle Berlin-Reinickendorf, Miraustrasse 54, einstellen! 

Der Deutsche Familienverband LV Berlin e.V. engagiert sich mit seinen 32 MitarbeiterInnen in den Bereichen Schuldner- und Insolvenzberatung, Familienbildung sowie Familienerholungsangeboten.

Diese verantwortungsvollen Aufgaben warten auf Sie:

  • eigenständige Beratung von überschuldeten Ratsuchenden inkl. Forderungsüberprüfung und Schuldnerschutz, Haushalts- und Budgetberatung, Sicherung der Existenzgrundlage und Krisenintervention, Entwicklung und Umsetzung von Sanierungsstrategien und Begleitung der Schuldenregulierung im Rahmen des außergerichtlichen Einigungsversuchs und Hilfestellung bei der Durchführung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens

Was Sie mitbringen sollten:

  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Schuldner- und Insolvenzberatung
  • Teamorientierung, Belastbarkeit, eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • soziale Kompetenz und Reflexionsfähigkeit
  • ein abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Recht, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung

Wir bieten Ihnen:

  • eine selbstständige und interessante Tätigkeit
  • eine attraktive Vergütung analog des geltenden TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitsgestaltung durch Gleitzeit und mobiles Arbeiten
  • Einarbeitung und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaubsanspruch, 24.12. & 31.12. frei
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche im Berliner Norden

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns daher auf Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (möglichst eine Datei im pdf-Format bis 10 MB) richten Sie bitte per Mail an: Deutscher Familienverband, LV Berlin e. V. bewerbung@dfv-berlin.de

Sollten Sie einzelne Kompetenzen nicht vorweisen können, bewerben Sie sich bitte trotzdem! Wir unterstützen Sie durch externe und interne Fortbildung! Quereinsteiger*innen oder Berufsanfänger*innen sind herzlich willkommen!