Gruppenreise für Familien mit Kleinkindern

Über ein verlängertes Wochenende geht es für Berliner Familien mit Kleinkindern zusammen mit unserer Reisebegleitung Christina Kirves in den Jugendferienpark Ahlbeck. Frau Kirves arbeitet als Sprach-, Kultur- und Bewegungspädagogin und leitet Eltern-Kind-Kurse für den DFV, Projekte bei sozialen Trägern und in den Berliner Museen. Sie ist zudem ausgebildete (Kinder-) Yogalehrerin und systemischer Coach. Auf der Reise wird sie für die Kleinen und Großen ein entspannendes Bewegungsangebot anbieten, die für ein Rundumwohlgefühl sorgen.

Abseits vom Alltag haben Sie die Möglichkeit bewusst Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen, andere Familien kennenzulernen und an gemeinsamen Freizeit- und Bildungsangeboten teilzunehmen. Natürlich ist auch Raum für den Austausch der Eltern untereinander zu Themen rund um den Alltag eines Kleinkindes.

Wir fahren vom

30.09. bis 04.10. nach Ahlbeck in den Jugendferienpark der Sportjugend

Die Reisekosten betragen

Kinder bis 1 Jahr frei
1-3 Jahre 60,00 €
4-17 Jahre 132,80
18-26 Jahre 143,60 €
ab 27 Jahre 203,20 €

Hinweis: Die Reise wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert. Für Familien mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit, einen Reisekostenzuschuss nach den Förderrichtlinien der Senatsverwaltung zu beantragen.

Enthalten sind

Vier Übernachtungen mit Vollpension – Vor- und Nachtreffen
An- und Abreise mit dem Bus, ab/bis Wallenroder Str. 1, 13435 Berlin
Freizeit- und Bildungsangebote

Jugendferienpark Ahlbeck der Sportjugend Berlin

Der Jugendferienpark liegt auf der Insel Usedom, in Ahlbeck direkt am Ostseestand und bietet zahlreiche sportliche und andere Aktivitäten, wie z.B. Lagerfeuer am Strand. Sie werden im Haus „Ella“ untergebracht. Das Haus verfügt über insgesamt 22 Betten, davon 1 Zwei-, 4 Drei- und 2 Vierbettzimmer. Alle Zimmer sind mit einem modernen Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Alle Unterkünfte sind mit Zentralheizung versehen. In zwei separaten Häusern sind Aufenthalts-, Spiel und Bastelräume untergebracht. In der modernen Küche wird noch selbst gekocht. Sie bietet neben dem schmackhaften Mittagessen ein Buffet zum Frühstück und zum Abendessen an. Die Mahlzeiten werden im Speisesaal eingenommen.