Kuren

Oft hat sich im Alltag so viel angestaut, dass ein Urlaub nicht ausreicht, um neue Kräfte zu sammeln. Stress im Familien- und Berufsalltag bringt Mütter und Väter oft an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Der ständige Zeitdruck führt zu Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen und Nervosität. Rücken- und Kopfschmerzen sind typische Gesundheitsprobleme für Mütter/Väter. Oft fühlen sie sich durch Mehrfachbelastungen in Beruf, Partnerschaft und Familie überfordert. Häufig sind Mütter/Väter auf sich allein gestellt und müssen den Alltag alleine managen.

Wichtig ist es, die eigenen Beschwerden ernst zu nehmen und sich Unterstützung zu organisieren. Wir bieten Ihnen Beratung für die Beantragung einer Mutter /Vater Kind Kur oder Mütterkur an.

Finanzielle Unterstützung bei Mutter-Kind-Kuren/Mütterkuren

Sie fahren zur Kur in ein Haus des Müttergenesungswerks. Ihre finanziellen Mittel sind begrenzt, so dass es Ihnen schwer fällt die gesetzliche Zuzahlung für die Kur zu leisten oder dringend benötigte Bekleidung, Koffer etc. anzuschaffen. Wir prüfen Ihre Einkommensunterlagen und können Sie dann gegeben falls mit einer Zuwendung über die Aktion „Mama ist die Beste“ unterstützen.


Gefördert durch:

Aktuelle Termine für Kuren